Herzlich willkommen!

Auf dieser Website finden Sie Informationen über die Ortsplanung der Gemeinde Vilters-Wangs.

Die Gemeinde führte am 8. März 2022 eine Informationsveranstaltung für die gesamte Bevölkerung anlässlich der Revision des kommunalen Richtplans, des Zonenplans und des Baureglementes durch. Im Anschluss an die Informationsveranstaltung wurde die Bevölkerung bis am 30. April 2022 zur Mitwirkung eingeladen.

Während der Mitwirkungsfrist sind rund 49 Einzelrückmeldungen per Post, E-Mail oder über die Mitwirkungs-Website eingegangen. Der Gemeinderat von Vilters-Wangs hat alle Anträge aus der Bevölkerung geprüft und brieflich beantwortet. Aufgrund des Mitwirkungsverfahrens hat der Gemeinderat verschiedene Anpassungen vorgenommen. Für die wesentlichen Änderungen im Zonenplan wird nun noch einmal eine zweite Mitwirkung durchgeführt.

Einladung zur zweiten Mitwirkung

Ihre Meinung zur Gesamtüberarbeitung der Ortsplanung in Vilters-Wangs ist uns wichtig!

Mit der digitalen E-Mitwirkung besteht die einfache und unkomplizierte Möglichkeit zu den Zonenplananpassungen aufgrund der ersten Mitwirkung Stellung zu nehmen und uns Ihre Meinung mitzuteilen. Durch den Miteinbezug aller Interessierten können wir im Dialog die Zukunft von Vilters-Wangs besser planen und gestalten.

Die neuen raumplanerischen Anforderungen seitens Bund und Kanton müssen in den Ortsplanungen der Gemeinden aufgenommen und konkretisiert werden. Der kommunale Richtplan von Vilters-Wangs wurde bereits im Jahr 2014 gesamthaft überarbeitet.

Erfahren Sie hier mehr über die Ausgangslage der Ortsplanungsrevision in Vilters-Wangs.

Die Ortsplanungsrevision in Vilters-Wangs umfasst die Anpassung des kommunalen Richtplanes von 2014, die Revision des Baureglements von 1995, die Revision des Zonenplans von 1997, die Revision der Schutzverordnung von 2002 sowie die Erstellung eines Erschliessungsprogramms.

Erfahren Sie hier mehr über die Gesamtüberarbeitung der Ortsplanung in Vilters-Wangs.

Die Ortsplanung umfasst die Instrumente zur Steuerung der Siedlungsentwicklung der Gemeinde Vilters-Wangs. Die Ortsplanungsinstrumente bilden die Grundlagen der räumlichen Entwicklung der Gemeinde für die kommenden 10 bis 25 Jahren.

Erfahren Sie hier mehr über die Ortsplanung und ihre Instrumente.

Ihre Meinung zur Gesamtüberarbeitung der Ortsplanung in Vilters-Wangs ist uns wichtig. Die E-Mitwirkung bietet eine einfache und unkomplizierte Möglichkeit sich am politischen Prozess zu beteiligen und an der Überarbeitung der Ortsplanungsinstrumente mitzuwirken.

Erfahren Sie hier mehr über die digitale Mitwirkung und wie Sie daran teilnehmen können.

Grundlagen und Informationen sowie alle Dokumente, welche zur Mitwirkung vorliegen, stehen Ihnen hier als PDF zur Verfügung.